Jesus allein - defensiones oppositorum

Unverlierbarkeit des Heils oder Bewahrung im Glauben?

von Jacob Thiessen Gliederung: 0. Einleitung 1. Begründung der „ewigen Heilssicherheit“ 2. Bewahrung im Glauben 3. Ausharren im Glauben Einmal gerettet, für immer gerettet = „ewige Heilssicherheit“? „Ewige Heilssicherheit“ = eine logische Folge der Prädestinationslehre Kann man Heilsgewissheit haben, wenn der Christ das Heil wieder…

Read more

Verdummt noch mal ! - Dumbing Us Down - John Taylor Gatto

Verdummt noch mal! Der unsichtbare Lehrplan oder: Was Kinder in der Schule wirklich lernen. John Taylor Gattos „Dumbing Us Down“ auf Deutsch Schule macht dumm. John Taylor Gattos diagnostisches Resümee nach über drei Jahrzehnten als preisgekrönter Lehrer im staatlichen System ist so explosiv wie schockierend.

Read more

Verführungsprinzipien

Negativ an dem Buch ist die reformatorische Einstellung des Autors. Er scheint die reformatorische Religion als die echte und wirklich von Gott gesegnete Religion zu bewerten. Hier irrt er sehr, da die Religion Prof. Dr. theol. Luthers und anderer reformatorischer Irrlehrer/Mörder zig schwerwiegende Irrlehren, wie…

Read more

Vergeben UM Vergebung zu bekommen

Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern errette uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit! Amen. Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt,…

Read more

Vom Sozialisten zum Christen - Fritz Binde

Eine wahre Lebensgeschichte. Die Herausgabe folgender Blätter ist nicht vom Verfasser veranlaßt worden. Wir waren auf kurze Zeit in R. zusammengeführt, wo ich von anderer Seite auf seine Lebensführung aufmerksam gemacht wurde. Meiner Bitte, diese Lebensführung niederzuschreiben, entsprach er, und ebenso dem aus dem Leserkreis…

Read more

Vom geistlichen Tod der selbsternannten Christen

Wenn ich die sogenannten "Christen" seit meiner neuen Geburt vor ca. 25 Jahren rückblickend betrachte, kommt mir allermeist nur eins in den Sinn: Tod. Es spielt auch keine Rolle, ob diese nun bibeltreu, ganz bibeltreu, täuferisch, und-sonst-wie-ganz-toll sich bezeichneten oder sich derart sahen, der geistliche…

Read more

Von Babylon nach Rom - Alexander Hislop

Alexander Hislops religions- und kulturgeschichtliche Analyse gilt seit Langem als das absolute Standardwerk. Nun liegt der Klassiker endlich auch auf Deutsch vor. A. Hislop zeigt eklatante Parallelen zwischen der urheidnischen babylonischen und der römisch-katholischen Religion auf. Die Übereinstimmungen wie z.B. die Verehrung einer Muttergöttin, das Messopfer…

Read more

Von einigen Toten

Vor Kurzem dachte ich an einige Tote, die mir in meine bisherigen Leben "begegnet" sind. Der erste Tote, den ich allerdings nie gesehen hatte, war mein Opa. Der hatte sich erhängt. Das war damals bei den heidnischen Eltern nie ein Thema. Der Heide nimmt scheinbar…

Read more

Warnung vor Rudolf Ebertshäuser

Buchauszugsrezension: "Christus unsere Heiligung" von Rudolf EbertshäuserWarnung vor Rudolf Ebertshäuser Wenn man weiß, daß Ebertshäuser ein Darbyst, und damit ein 20% Calvinist ist, wird schnell klar, daß so ein Buch eher dem Geldbeutel als der wahren Heiligung dient. Wenn Darbysten über Heiligung sinnieren ist das…

Read more

Warum Schulen nicht bilden – John Taylor Gatto

Rede anlässlich der Entgegennahme der Auszeichnung „Lehrer des Jahres“ der Stadt New York, 31.Januar 1990 (Leicht gekürzte Übersetzung) Ich nehme diese Auszeichnung entgegen im Namen all der guten Lehrer, die ich im Lauf der Jahre kennenlernte, die darum kämpften, ihren Austausch mit den Kindern ehrbar…

Read more