2.500  Adrian Pieter▀, Barber Joosten, im Jahre 1570.

Im Jahre 1570 ist zu Harlem, in Holland, ein Bruder, namens Adrian Pieter▀, mit seiner Schwester, Barber Joosten, nicht um irgendeiner Missetat oder Ketzerei willen, sondern allein, weil sie Christo in der Wiedergeburt nachzufolgen suchten, gefńnglich eingezogen worden. Dieses haben die Diener des Antichristen an ihnen beneidet; deshalb suchten sie dieselben durch viel tyrannische Mittel von Christo abzuziehen, und wieder zu ihrem selbstgeschaffenen (und wider Gott streitenden) G÷tzendienste zu bringen. Aber diese, als Glaubensriesen, haben den Stricken des Satans (durch Gottes Gnade) tapfern Widerstand geleistet, weshalb sie von den Herren der Finsternis verdammt und zum Tode verurteilt worden sind; Adrian Pieter▀ wurde verbrannt, Barber Joosten aber in gro▀er Standhaftigkeit ertrńnkt; beide sind dem Herrn, ihrem Gotte, treu geblieben bis in den Tod, und haben auf solche Weise die Krone des ewigen Lebens aus Gnaden erlangt.