2.490  Barber Jans, 1570.

Zu Harlem, in Holland, ist im Jahre 1570 eine Frau, genannt Barber Jans, verhaftet worden, weil sie von der römischen Kirche abgefallen war und sich befleißigte, eine Nachfolgerin Christi zu sein, welche, nachdem sie ihren Glauben freimütig bekannt hatte, und darin standhaft blieb, den 13. Februar zum Tode verurteilt, um des Evangeliums willen heimlich ertränkt und zu Asche verbrannt worden ist.