2.40  Anna Mahlerin und Ursula, 1529.

Zu Halle im Inntale sind im Jahre 1529 zwei Schwestern, Anna Mahlerin und Ursula, um der Wahrheit Gottes willen verurteilt und ertränkt worden; sie haben aber ihr weibliches Gemüt männlich und tapfer in Gott gestärkt, so dass sich jedermann über ihre Standhaftigkeit wundern musste, dass sie in solcher Weise die göttliche Wahrheit im Leben und Tode bezeugt haben, wie die Leute die sie gekannt haben und noch am Leben sind, nachweisen.