2.406  Jan, ein Schmied, Daniel de Paeu, Daniel von Vooren und Paßchier Weyns, im Jahre 1568.

Auch wurden im Jahre 1568 zu Gent in Flandern vier Brüder, genannt Jan, ein Schmied, Daniel de Paeu, Daniel von Vooren und Paßchier Weyns, gefangen genommen, welche ihren Glauben und alle Artikel, worüber sie verhört wurden, freimütig bekannt, und sich Gottes und seines Wortes nicht geschämt, sondern tapfer und unverzagt für die angenommene, bekannte Wahrheit wider alle diejenigen gestritten haben, die ihnen widerstanden, sodass sie auch bis in den Tod nicht abgewichen sind, welchen sie als tapfere Ritter erlitten haben; zuerst Jan, ein Schmied, und bald darauf die drei anderen. Aber dadurch haben sie das ewige Leben erlangt, wo man ihnen in ihres Vaters Reiche den neuen Wein einschenken wird.