2.352  Peter von der Mühl, 1564.

Kurz darauf hat auch zu Gent ein Bruder, Namens Peter von der Mühl, so tapfer für seinen Glauben in Christo gestritten, daß er mit einem festen Glauben und Vertrauen auf Gott allen denen bis an seinen Tod widerstanden, die ihn davon abfällig zu machen suchten, er ist aus dieser Welt geschieden und in Ruhe und Frieden zu Christo gereist, um am jüngsten Tage diejenigen richten zu helfen, die ihn hier gerichtet haben.