2.320  Koolaert, der Küfer, 1561.

Zu Honschote in Flandern wurde auch im Jahre 1561 um der Wahrheit willen ein Bruder, genannt Koolaert der Küfer, gefangen genommen, welcher, als er seinen Glauben freimütig bekannte, nach Wynoxberg geführt wurde, und als er auch daselbst durch keine Qual oder Pein, die ihm angetan wurde, bewogen werden konnte, daß er zur rechten oder linken Seite abgewichen wäre, so ist er zum Tode verurteilt und um St. Martini, um des Zeugnisses des Herrn Jesu Christi willen, lebendig verbrannt worden.