2.261  Jacob Schwartz, Hans von der Brücke und mehr andere.

Im Jahre 1558 ist ein Bruder, genannt Jacob Schwartz, des Johann Schwartz Sohn, sowie Hans von der Brücke, als sie von Ostende nach Brügge gingen, um die Predigt des Wortes Gottes zu hören, daselbst mit mehreren andern ergriffen worden. Da sie nun durch keine Leiden von der Liebe Gottes abgeschreckt oder geschieden werden konnten, so sind sie endlich zum Tode verurteilt worden und haben im Sommer, um St. Johannistag, ihr Leben um des Zeugnisses des Evangeliums willen tapfer geendigt.