2.260  Walter von Honschoten.

In demselben Jahre 1558 ist zu Honschoten in Flandern ein Bruder, ein junger Geselle, Walter von Honschoten, weil er dem Worte Gottes nachfolgte, gefangen genommen worden; und weil er seinen Glauben ohne Scheu bekannte und davon keineswegs abfallen wollte, so ist er endlich zum Tode verurteilt und als frommer Zeuge Gottes verbrannt worden.