2.258  Henrich, Lederverkäufer, Anthonius und Dirck, der Maler, im Jahre 1558.

Auch sind zu Antwerpen diese drei Brüder, nämlich Henrich, der Lederverkäufer, Anthonius und Dirck der Maler, um der Wahrheit willen gefangen genommen worden, welche als ernstliche Nachfolger und rechte Schafe Christi um seinetwillen den Tod haben schmecken müssen und mit dem Schwerte hingerichtet worden sind.