2.251  Absalom von Thomme, oder der Sänger, 1558.

Alle, die Christo nachfolgen wollen, müssen sein Kreuz auf sich nehmen; solches haben wir an einem Bruder, Absalom von Thomme, oder der Sänger, wahrgenommen, welcher, um der Wahrheit willen, im Jahre 1558 zu Kortryck in Flandern gefangen worden ist. Nachdem er nun untersucht worden ist und sein Glaubensbekenntnis abgelegt hat, so haben sie ihm mit Drohen und Peinigen sehr hart zugesetzt, um ihn zum Abfalle zu bringen; aber er ist in allem standhaft mit einem festen Vertrauen an Gott geblieben, weshalb er auch zum Tode verurteilt und verbrannt worden ist; er hat sich als ein guter Jünger oder Knecht Christi erwiesen, der nicht über seinem Herrn, sondern ihm gleich sein, das ist, mit ihm leiden wollte, um ins Reich Gottes einzugehen, gleich wie Christus leiden musste, und so zu seiner Herrlichkeit einging.