2.205  Tannecken von der Leyen, 1555.

Auch wurden in demselben Jahre zu Antwerpen eine junge Tochter von Gent, namens Tannecken von der Leyen, gefangen genommen, welche Gott und seine Wahrheit mehr liebte als alles, was in der Welt ist; deshalb, weil sie die Lehre Christi und seiner Apostel mehr achtete, als alle menschlichen Lehren, und standhaft dabei blieb, ist sie zum Tode verurteilt und in der Schelde ertränkt worden.