Calvinismus-Schizophrenie

Die calvinistisch/reformierte Irrlehrer Szene trauert aktuell (2019) um einen "Nicht-Erwählten" aus deren Stall der sozusagen die Seiten gewechselt hat. Abfallen kann ein Calvinist nicht, wahrscheinlich war er dann halt nicht "erwählt" - klar und logisch.

Wie bei allen Sekten, im Gegensatz zur wahren Gemeinde Jesu, dreht sich dort vieles um deren "Glaubenshelden", "Gesalbten", Hyper-Bibelkenner - also ein Personenkult. In der normalen Gemeinde sind alle gleich und es herrscht auch niemand über einem, außer der Herr Jesus selbst - das Haupt der Gemeinde. Geschichtlich basieren die reformierten Sekten oft auf Gurus und Irrlehrer wie Luther, Calvin, Augustinus, Zwingli und heute mit viele Neo-Calvinisten meist made in USA. 

Im konkreten Fall handelt es sich um die tragische Pastoren-Figur Joshua Harris. Er war wohl eine größere Nummer und hätte zum neuen calvinistischen Superhelden aufgebaut werden sollen. Das ging aber gründlich schief. 

Zumindest konnte der Irrlehrer Hans-Werner Deppe genug Geld damit machen. Zitat Deppe: "Damit wären wir als Verlag rundum sorglos saniert … denn das ist fast das Tausendfache von durchschnittlichen christlichen Sachbüchern." Das Geld ist halt doch noch der mächstigste "Gott" vieler Christendarsteller.

Geistlich ist Harris schnell geklärt. Er war freilich nie bekehrt oder biblisch neu geboren, sonst hätte er das biblische Evangelium verstanden und wäre nie Pastor in einer Calvinisten-Sekte geworden, sondern wäre aus dieser heraus gegangen. Jetzt inszeniert er sich medenwirksam als der große Abgefallene. Wohl denkt diese arme Seele, er wäre wirklich ein Christ gewesen und seine Sekte eine biblisch Gemeinde.

---

Deren calvinistisch schizophrene Denkweise zeigt sich dann auch gleich in den Kommentaren:

Wie geistlichkrank müssen diese calvinistischen Irrgläubigen sein, um solche Fragen stellen zu können. Unglaublich.

Dann war er halt nicht gerettet oder eben nicht vorherbestimmt.

Was soll man da noch sagen?

Man kann nur raten einen weiten Bogen um jedwede calvinistische Sekte zu machen, da deren Glauben zur echten Geisteskrankheit führt. 

Religion nein - Jesus ja.