Michael (141)

Zitate

Das Bestehende ist in dem Maße entsittlicht, daß man ihm gerade ins Gesicht spucken kann, und es zieht es vor, davonzuschleichen, hütet sich wohl davor, Anklage zu erheben und dergleichen. Entsetzlich, in welche Tiefe das Bestehende herabgesunken ist, welche Tiefe von Jämmerlichkeit und Spießbürgerlichkeit und…

Read more

Zitate - Geisteshaltungen - säkulare (gute wie schlechte)

Hier sollen Zitate relevanter Personen gesammelt werden, die tief blicken lassen und Geisteshaltungen zeigen (schlechte wie gute). Der Sinn ist, Absichten und Ziele von den Zitatgebern und deren (oft) angegliederten Organisationen etc. zu zeigen. Zitate sind meist "aus dem Zusammenhang gerissen" - aber wer will…

Read more

Zitate des Irrlehrers Ivo Sasek

Ein Bruder (kein falscher wie der Irrlehrer Sasek und seiner gehirngewaschenen TV-Familie) schreibt über Ivo Sasek: Hallo ..., Ich habe Ivo Saseks Schriften nicht gelesen. Jedoch habe ich Auszüge aus seinen Schriften gelesen, von denen ich dir nur einige im Nachfolgenden zitiere. Dies allein hat…

Read more

sondern die den Willen meines Vaters tun

Wenn ich mir viele der Menschen in meiner Vergangenheit, die vorgaben Christen zu sein, anschaue, dann gibt es dort oft eine Konstante: Die des systematischen wie dauerhaften Treffens von (vor allem geistlichen) Fehlentscheidungen in deren Leben UND der völligen Un-Bereitschaft des Umdenkens, einer Buße. Freilich…

Read more