Michael (141)

Schulbesuchszwang: Geistiges Erbe Adolf Hitlers

Gesetz über die Schulpflicht im Deutschen Reich (Reichsschulpflichtgesetz) vom 6. Juli 1938 geändert durch Gesetz vom 16. Mai 1941 (RGBl. I. S. 282) weitere Änderungen nach 1945 hier nicht wiedergegeben. spätestens aufgehoben durch die Landesgesetzgebung, nachdem das Gesetz gemäß Artikel 123 Abs. 1 in Verbindung…

Read more

Sei getreu bis in den Tod - Zeugnisberichte aus dem Märtyrerspiegel

Klappentext: "Dieses Taschenbuch umfasst eine Anzahl von Zeugnissen christlicher Märtyrer, welche aus dem Märtyrerspiegel entnommen wurden. Wenn man den Märtyrerspiegel kennt, steht man oftmals vor dem Wunsch, diese kaum fassbaren Zeugnisse mit seinen Mitmenschen zu teilen. Leider war das in der Vergangenheit nur schwer möglich,…

Read more

Sprechen des Heiligen Geistes per Gewissen

Römer 9,1: Ich sage die Wahrheit in Christus, ich lüge nicht, wie mir mein Gewissen bezeugt im Heiligen Geist Ich sage die Wahrheit in Christus; ich lüge nicht; mein Gewissen bezeugt es zusammen mit mir im Heiligen Geist (Jantzen NT) Fazit: Der Heilige Geist bezeugt…

Read more

Stellungnahme von Schuzh e.V. zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs

Stellungnahme von Schuzh e.V. zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) über den Sexualkunde-Unterricht in Salzkotten Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte betreibt Rechts-, Kultur- und Gesellschaftsrevolution Der EGMR hatte über Beschwerden von fünf Elternpaaren zu entscheiden, die zu einer baptistischen Glaubensgemeinschaft gehören. Diese sahen…

Read more

Tatort Christenheit - Kierkegaard

Der dänische Dichter und Denker Sören Kierkegaard (1813 - 1855) geißelt schonunglos und mit überwältigender Wucht die Unbußfertigkeit der bestehenden Christenheit. Er sah seinen gottgegebenen Auftrag darin, den »Kriminalfall Christenheit» aufzudecken und die Christen anhand des NT zu messen. Mit scharfem Blick erkannte er die…

Read more