Staat (7)

Deutscher K(r)ampf gegen Gott

Zu irdischen Themen muß man vielleicht auch mal einen Piep sagen. In Deutschland scheint es einen nie endenden Krieg (1984) gegen "Rechts" zu geben. Die ewige bulimisch vorgetragene Schallplatte vom "Kampf gegen rechts" (TM) ist genauso schlimm wie die Zwangsbeschallung im Supermarkt. Zur primitiven Staatslenkung…

Read more

Die Gleichzeitigkeit des gleichgeschalteten sozialistischen Gottlosen

aus Verführungsprinzipien von Rudi Holzhauer Es muss um der Wahrheit willen gesagt werden, dass nicht nur an der Bibel orientierte Christen einen geschärften und hindurchsehenden Blick für die auffallenden Abfallserscheinungen [Anm.: Der Begriff Abfall sollte nicht auf die Heiden angewendet werden] in unserem zwanzigsten Jahrhundert…

Read more

Die freimaurerische Geschichte von Amerika

von Albert James Dager (Übersetzung aus dem Englischen, manche englische Ausdrücke wurden stehen gelassen, Bibelverse sind aus der Schlachter 2000 Übersetzung, Anm.: Vom Übersetzer) Es wurde viel darüber spekuliert, ob der Mayflower-Vertrag die Grundlage für eine christliche Nation der Vereinigten Staaten von Amerika sein könnte,…

Read more

Holocaust - stattgefunden oder nicht ?

In Zeiten der allpräsenten Lügerei ist es mitunter nicht immer einfach zu bestimmten Themen eine Meinung sich bilden zu können. Man könnte wie der Meinungs-Mob einfacher verfahren und die Mehrheitsmeinung als die Wahrheit blind übernehmen. Das mag funktionieren oder auch nicht. Letztlich bleibt einem es…

Read more

Karl Marx und Satan - war Karl Marx ein Satanist ?

Von Richard WurmbrandBevor Marx Volkswirtschaftler und berühmter Kommu­nist wurde, war er Humanist. Heute ist ein Drittel der Welt marxistisch. Auch viele kapitalistische Länder haben den Marxismus in der einen oder anderen Form übernommen. Es gibt sogar Christen und kirchliche Vertreter in hohen Stellungen, die der…

Read more

Weil sie sich für Weise hielten - Klima-Religion

Die Betrachtung der gottlosen Narren, oder moderner übersetzt: Idioten, ist keine schöne Sache. Weder die äußere noch die innere Zurschaustellung. Der Gottlose wird, je weiter die Endzeit voran schreitet, immer weiter dämonisiert und degeneriert; bis hin zur kollektiven Geisteskrankheit. Eine Geisteskrankheit kennt man schon länger:…

Read more