Nachfolge (23)

Dein größter Feind überhaupt

Wer oder was ist Dein größter Feind, welchen es für Dich überhaupt gibt ? Satan ? Irrlehrer? Geld ? Weit gefehlt! Du bis Dir der größte Feind. Dein ICH ist Dir selbst die größte ALLER Gefahren. Der Teufel lenkt oft per Trick den Blick von…

Read more

Der Schwätzer-"Christ" - gestern wie heute

Auszug aus 'Die Pilgerreise' von John Bunyan Ich sah nun in meinem Traume wieder etwas Anderes. Als Christ und Getreu mit einander weiter wanderten, bemerkte der letztere, indem er seitwärts blickte, einen Mann, Namens Geschwätzig, welcher in einer Entfernung neben ihnen herwandelte, denn hier war…

Read more

Eheringe sind heidnischen Ursprungs

"Bereits die Antike kannte den Trauring. Sowohl die alten Ägypter als auch Römer trugen den Trauring am Ringfinger der linken Hand. Der Grund hierfür war der Glaube, dass eine Ader von diesem Finger direkt zum Herzen und damit zur Liebe führt. Allerdings trugen im antiken…

Read more

Ein Tisch wird bereitet im Angesicht unserer Feinde

Der Tisch Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über. Psalm 23,5 10.000 Und er sprach zu ihnen: Folgt mir nach, denn der HERR hat die Moabiter, eure Feinde, in eure Hand gegeben!…

Read more

Gleichnis vom Sämann - was übrig bleibt

"Der Sämannn ging aus, um seinen Samen zu säen. Und als er säte, fiel etliches an den Weg und wurde zertreten, und die Vögel des Himmels fraßen es auf. Und anderes fiel auf den Felsen; und als es aufwuchs, verdorrte es, weil es keine Feuchtigkeit…

Read more

Gleichnis von den 10 Jungfrauen

Dann wird das Reich der Himmel zehn Jungfrauen gleichen, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen. Fünf von ihnen aber waren klug und fünf töricht. Die törichten nahmen zwar ihre Lampen, aber sie nahmen kein Öl mit sich. Die klugen aber nahmen Öl in…

Read more

Heilige wandeln oft alleine

Auszüge aus Der Mensch, die Wohnung Gottes, von A.W. Tozer Am Morgen der Welt (oder sollten wir sagen, in jener seltsamen Dunkelheit, die bald nach der Morgendämmerung der Schöpfung des Menschen kam), wandelte jene fromme Seele, Henoch, mit Gott, und er war nicht mehr, denn…

Read more

Herr Herr!

Herr Herr, sind wir nicht in deinem Namen in die Gemeinde gegangen ?Herr Herr, sind wir nicht in deinem Namen Älteste gewesen ?Herr Herr, sind wir nicht in deinem Namen im Brüderrat gesessen ?Herr Herr, sind wir nicht in deinem Namen in die Mission gegangen…

Read more

Kampf oder Tod - Eph 6

Wer nicht kämpft ist noch tot (ein Heide) oder wird getötet werden und ein Abgefallener mit dem Ziel der Hölle. Als Heiliger hat man unsichtbare Feinde. Diese werden nicht müde zu kämpfen, diese brauchen weder Schlaf noch Nahrung noch haben diese erbsündliche Schwächen wie wir.

Read more

Liebe und Opfer und Heuchler

Die Liebe scheint mir, kommt meistens zu kurz. Zwar mag man die bibeltreue Haarlänge bis auf den mm genau bestimmen können, DOCH ist das alles ? Was ist das Wichtigste ? Ist es nicht ? : Da trat einer der Schriftgelehrten herzu, der ihrem Wortwechsel…

Read more